EAZ Logo

All About

Wer sagt denn, dass ein doper Raptrack nicht gleichzeitig ein herausragender Song sein kann? Physical Shock Mitglied EAZ verbindet in seinen Tracks Rap und R&B mit so viel  Gespür für Melodie und Flow, dass sie automatisch zu Hits werden: Mit «Hit em Up», «Bonnie & Clyde 2» und «Can’t Let You Go» wurden gleich drei Singles seines Debütalbums «Apartment 32» mit Platin ausgezeichnet, der Longplayer selbst, eine Hommage an den Hip-Hop-Sound der US-Westküste, ist bereits vergoldet worden. Die Nomination für den Swiss Music Award in der Kategorie Best Male Act scheint da nur logisch. Logisch auch, dass der 27-Jährige Wetziker es dabei nicht bewenden lässt: Mit «Kipp Min Gin» erschien zuletzt der Vorbote des für den Herbst angekündigten Kollabo-Albums mit Ausnahmerapper Xen – und auch das nächste Solowerk ist bereits in der Pipeline. Das Motto? Es könnte «Make some Money» lauten, wie der gemeinsame Track mit Westcoast-Übervater Snoop Dogg. Aber wer Arber Rama alias EAZ kennt, der weiss, dass es für ihn immer genauso darum geht, die Kultur, die ihm alles gegeben hat, voranzutreiben.

 

EAZ FANSHOP

 

Tourdates

Kontakt

Senden Sie eine Nachricht

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung für Anfragen aller Art.

Loading...